Klassische Krabbenküchlein

KLASSISCHE KRABBENKÜCHLEIN
aus dem Buch  „I love TASTY“
8 KRABBENKÜCHLEIN FÜR 4 PERSONEN

Das benötigen Sie:

  • 450 g Krabbenfleisch, eventuelle Schalenreste entfernen
  • 40 g Mayonnaise
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 4 kleine Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • etwas frische Petersilie, gehackt
  • 2 große Eier, leicht verquirlt
  • 90 g Semmelbrösel
  • 1 TL Salz
  • ½ TL gem. schwarzer Pfeffer
  • Mehl zum Bestäuben
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Sauce tartare und Zitronenscheiben, zum Servieren

❶ Krabbenfleisch, Mayonnaise, Senf, Frühlingszwiebel und Petersilie in einer großen Schüssel gut vermischen.
❷ Eier, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer hinzufügen und gründlich untermischen.
❸ Masse in 8 gleich große Portionen teilen und zu Küchlein formen. Die Krabbenküchlein auf ein Backblech oder in eine Schale legen und 20 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.
❹ Das Mehl auf einen flachen Teller geben und jedes Krabbenküchlein vorsichtig mit beiden Seiten in das Mehl legen.
❺ Das Pflanzenöl in eine Pfanne geben, die groß genug ist für die Küchlein (oder Öl auf zwei Pfannen aufteilen), und die Krabbenküchlein 4–5 Minuten auf jeder Seite braten, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen.
❻ Krabbenküchlein mit Sauce tartare und Zitronenscheiben servieren.

Weitere leckere Rezepte finden Sie im Buch des riva Verlags „I love TASTY“